Tewe news
Donnerstag, 15. Oktober 2020
Sechster Tag im neuen Heim
Heute war die Nacht erst um 6:15 Uhr zu Ende. Schon eine kleine Wohltat! Nach dem Anleinen ging es sofort raus in den Garten, wo die üblichen Geschäfte erledigt wurden. Danach wurde gespielt und gekuschelt.


Im Laufe des Vormittags wurden die von mir bestellten Welpengitter angeliefert. So konnte ich ein großes Areal abzäunen, in dem Tewe frei laufen kann. Eine große Erleichterung für die nächtlichen Verdauungsaktivitäten, ein vorheriges Anleinen entfällt künftig. Nachmittags waren wir wieder am Hafen von Schilksee. Es war kalt und auch noch windig. Alles das fand keinen großen Gefallen bei Tewe. Sie jammerte ziemlich viel.


Also schnell zurück ins Warme, wo Futter und Spiele auf Tewe warteten.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 14. Oktober 2020
Fünfter Tag im neuen Heim
Die Nacht endet um 5:45 Uhr. Tewe ist wach, ich auch fast. Die Geschäfte rufen und werden erledigt. Tewe kommt ja nur an der Leine in den Garten.


Aber sie ist fröhlich und guter Dinge.


Conni ist noch bei uns und gibt uns immer wieder mal wichtige Hinweise zu unserem und Tewes Verhalten.


Wir üben heute das Autofahren und bieten Tewe eine neue Weltsicht: Wir fahren zum Hafen Schilksee. Es ist Sturm und ziemlich laut und auch kalt am Hafen.


Wir sind sehr glücklich mit ihr. Sie ist stubenrein und sehr anschmiegsam. Tewe ist der Hit!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 13. Oktober 2020
Vierter Tag im neuen Heim
Erstmals hat Tewe von gestern 22:30 Uhr bis heute morgen um 6:30 Uhr durchgeschlafen. Super toll. Wir sind dann gleich aufgestanden und um kurz nach 8 Uhr zum Tierarzt gefahren. Tewe war etwas aufgeregt, wahrscheinlich war sie merkte, dass auch wir etwas aufgeregt waren.


Die Tierärztin und ihre Helferinnen waren sehr nett und Tewe hat die Spritze für ihre Grund-Immunisierung überhaupt nicht mitbekommen. Sie war sowieso aufgeregt. Laut Tierärztin soll sie jetzt ein paar Tage ruhig bleiben, das heißt also keine Action-Einlagen😳. Am späten Vormittag kommt Conni aus Breklum um uns zu unterstützen. Um 14 Uhr soll unser Schiff nämlich aufgeslippt werden und dann stehen wir für Tewe für ein paar Stunden nicht mehr zur Verfügung. Conni übernimmt das Hunde-Sitting und gibt uns viele Tipps und Hinweise, die wir dankbar annehmen, denn sie ist eine anerkannte Hundeexpertin. Außerdem ist Conni die Patentante von Tewe. Mit ihrer Hilfe stellen wir unseren kleinen Hund auf ein besseres, das heißt nährstoffreiches Futter, ein. die ersten Portionen des neuen Futters werden auch mit dem bisherigen Futter vermischt, das wollen wir aber bald ganz einstellen.


Die Futterumstellung scheint zu wirken, denn unser Hund hatte einen ganz harten Bauch, jetzt aber nachdem etwas weicheren Futter, hat sie wieder einen normalen Bauch und fühlt sich offensichtlich auch ziemlich wohl.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Online seit 58 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020.10.21, 16:52
status
Menu
Suche
 
Kalender
Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 7 
 8 
 9 
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Zwölfter Tag im...
Tewe hat eine unheimliche Energie und einen unheimlichen...
by tewe (2020.10.21, 16:52)
Elfter Tag im neuen Heim
Tewe geht es gut, wir waren wie immer spät nachmittags...
by tewe (2020.10.20, 18:31)
Zehnter Tag im neuen...
Tewe hat mich auch heute bis halb 7 Uhr schlafen gelassen....
by tewe (2020.10.19, 18:58)
Neunter Tag im neuen...
Um 6:15 Uhr raschelt es lieben meine Koje. Tewe ist...
by tewe (2020.10.19, 09:21)
Achter Tag im neuen Heim
Langsam bekommt das Leben mit der kleinen Tewe gewisse...
by tewe (2020.10.17, 15:04)

xml version of this page

made with antville